pagebg

Handball WM

Der Handball erlebte im Grunde erst in den letzten Jahren einen deutlichen Aufschwung in Hinblick auf die Bekanntheit, der nicht zuletzt auf die Handball WM zurückgeführt werden kann. Die Handball WM gilt als das Highlight dieser Sportart und genießt so auch bei der deutschen Mannschaft ein ungemein großes Interesse. Vertreten sind ausschließlich die besten Handballer der jeweiligen Länder. Ausgetragen wird dieses Turnier im Abstand von zwei Jahren. Das Trikot der Handball Nationalmannschaft gibts hier ebenfalls.

Die Handball WM konnte sich in den letzten Jahren auch als IHF World Championship einen Namen machen. Es handelt sich hierbei um den höchsten Wettbewerb dieser Sportart in Verbindung mit den Nationalmannschaften der Länder. Ausgetragen wird das Turnier von der IHF, der International Handball Federation. Deutschland war zuletzt im Jahr 2007 der Gastgeber der Handball WM. Die letzte Handball WM wurde im Frühjahr 2009 im Gastgeberland Kroatien ausgetragen. Insgesamt nahmen an diesem Turnier 24 Mannschaften teil. Insgesamt umfasst ein solches Turnier 50 Spiele, die überwiegend an verschiedensten Spielorten ausgetragen werden.

Deutschland konnte sich zuletzt 2007 den Weltmeistertitel sichern und begeistert somit zahlreiche Menschen für den Handball. Nehmen den männlichen Sportlern wird auch die Handball WM der Frauen ausgetragen. Mit den Jahren hat sich deutsche Mannschaft stetig zu einer Schlüsselfigur im Handball entwickeln können und genießt aus diesem Grund auch international ein hohes Interesse. Auch die Mannschaft von Dänemark konnte sich regelmäßig bei einer Handball WM behaupten. Der amtierende Weltmeister wurde am 1. Februar im kroatischen Zagreb die Mannschaft aus Frankreich.

Die Handball WM wurde erstmals im Jahr 1938 in Deutschland ausgetragen und kann sich seitdem einer steigenden Beliebtheit erfreuen. Die deutsche Mannschaft sicherte sich in diesem Jahr als Gastgeber zudem den ersten Titel der Handball WM und schrieb somit die individuelle Sportgeschichte weiter. Außer in den Jahren 1938 und 2007 konnte die Handballmannschaft Deutschland auch in dem Jahr 1978 als Sieger begeistern und gewann somit den Titel Weltmeister dreimal.